Augenblick am Hörchenberg

Augenblick verweile doch! Du bist so schön! - Johann Wolfgang von Goethe

Herzlich Willkommen beim AugenBlick am Hörchenberg - genießen Sie die wunderbare Sicht über Sasbachwalden, die Rheinebene und bis hinein in die Vogesen. Bei gutem Wetter ist sogar das Straßburger Münster zu sehen.

Beschreibung

Naturpark-AugenBlicke sind ganz besondere Aussichtspunkte - sie bestehen aus Sitzbank, Tischchen und beschrifteter Panoramadarstellung, gestaltet in Anlehnung an das Naturpark-Logo.

Den Aussichtspunkt erreichen Sie direkt mit dem Auto entlang der Bergstraße (L86) am Hörchenberg.

Unser Tipp: Alle Wege führen zum Augenblick, am schönsten über die Gaishöllwasserfälle.
Start dieser feinen Rundtour ist am Kurhaus "Zum Alde Gott". Von hier aus geht es auf direktem Wege in die Gaishöll, wo sich ein schmaler Pfad über die Wasserfälle das enge Tal hinauf schlängelt. Oben angekommen ist es nicht mehr weit zum AugenBlick. Weiter geht es vorbei am "Schlafen im Weinfass" und dann entlang des Sasbachs wieder hinunter in den Ort und zurück zum Ausgangspunkt. Dauer der Tour, ca. 1,5 Stunden!

freier Eintritt

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein