Höhentour Um und Auf die HornisgrindeMountainbike

Breitenbrunnen - Unterstmatt - Ochsenstall -  Seibelseckle - Mummelsee - Hornisgrinde - Mummelsee - Brandkopf - Breitenbrunnen

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Diese Tour lässt sich super mit dem Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwald-Trail kombinieren. Mit Wäldern, Panoramen, Aussichtstürmen, Wildtiergehege und auch Einkehrmöglichkeiten im Ochsenstall und am Mummelsee.
Die Tour beginnt am Breitenbrunnen (eine Bushaltestelle weiter nach der Grashöhe, dem Start des Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwald-Trails).
  • Geradeaus bergauf ca. 200 m auf der Hauptstraße
  • Auf Höhe der Holzhütte links und am Abzweig LA10 halbrechts bergauf auf dem unbefestigten Weg Richtung Unterstmatt
  • Die B 500 überqueren und 100 m weiter, am Standort "Horngass" links und am Abzweig geradeaus zur Unterstmatt
  • Dann im spitzen Winkel nach rechts und an den nächsten zwei Abzweigen immer gerade aus zum Ochsenstall
  • Am nächsten Abzweig geradeaus und nach 1,5 km am unteren Tanzplatz halbrechts bergauf
  • Nach 1 km am Abzweig rechts auf dem unbefestigten Weg  (wird später wieder befestigt) zum Seibelseckle
  • Am Seibelseckle rechts zum Mummelsee
  • Über den Parkplatz und hinter dem Berghotel Mummelsee halbrechts durch die Schranke auf der Straße bergauf zur Hornisgrinde
  • Am Bismackturm auf der Hornisgrinde links auf den "Bohlenweg"
  • Beim Sendeturm links bergab und nach ca. 1 km an der Rechtsserpentine geradeaus auf dem Forstweg zurück zum Mummelsee
  • Dort über den Oarkplatz, vorbei an der Kapelle zum Abzweig beim geschotterten Parkplatz
  • Rechts Richtung Breitenbrunnen zur B500 und auf dieser nach links. 200 m weiter im spitzen Winkel nach rechts und auf dem Forstweg bergab Richtung Breitenbrunnen folgen.
  • Am Abzweig beim Hochsitz rechts bergauf und 100 m weiter links auf dem Pfad "Elsaweg" 100 m steil bergab und dem Forstweg weiter geradeaus bergab an der Hütte vorbei folgen
  • Am Standort "Markwald" halbrechts bis zum Breitenbrunnen
Kostenlos Parken kann man direkt am Tourenstart Breitenbrunnen (Wanderparkplatz).
Mit dem Zug nach Achern, dann mit dem Bus 7123 über den Ortskern hoch bis zur Haltestelle Breitenbrunnen. Hier ist direkt der Startpunkt. Achtung, Radmitnahme mit dem öffentlichen Bus ist nur von Mai bis einschließlich Oktober an Wochenenden und Feiertagen möglich - dann aber kostenfrei. :)