Wein-Caching

Geo-Caching Schatzsuche mit Weingenuss

Genießen Sie den Wein, wo er wächst!

Dank seiner Lage am Westhang der Hornisgrinde bietet Sasbachwalden eine atemberaubende Naturkulisse. Auf ganz besondere Art und Weise gehen hier Landschaft, heimische Produkte, Genuss und Freude in geselliger Runde eine Verbindung ein. Sie erhalten ein GPS-Gerät (leihweise) mit programmierter Route, eine Bäckerbrezel, Weinglas und Glas-halter. Sie starten mit einem Glas "Weiße Perlen", dem Secco der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG. Verschiedene Touren mit unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeitsgrad stehen zur Verfügung. Unterwegs erfahren Sie Interessantes über Sasbachwalden, den "Alde Gott" und das Dorf. Fünf Mal finden Sie einen Weintresor mit "feinen Tropfen" sowie Mineralwasser.

Zum Start bekommen Sie ein Glas „Weiße Perlen“ (Secco der Alde Gott Winzer), ein Weinglas und einen Glashalter zum Umhängen. Sie werden mit einer Caching-Info und einem GPS-Gerät ausgestattet. Und dann geht’s los: Ihr GPS führt Sie zu markanten Punkten im Weindorf und in den Reben. Unterwegs erfahren Sie Interessantes über den Wein, den „Alde Gott“ und das Dorf. Dann ist es für Sie einfach, die Fragen zu beantworten. Fünf Mal führt Sie das GPS zu einem Versteck von Weinen und Mineralwasser.

Die Gläser haben Sie ja … Zum Wohl!

Routen: Etwa 5 bis 7 km

1 x „Weiße Perlen“ zur Begrüßung,

5 x Wein und Mineralwasser unterwegs, 1 Glas und Halter / Pers., 1 GPS-Leihgerät und 1 Info pro Gruppe.

Wenn jemand aus der Gruppe keinen Wein trinkt, gibt es alternativ auch Säfte. Preis pro Person 12 €.

Kulturhistorischer Stopp (bis 25 Personen)

Auf Wunsch gibt es auf Ihrer Tour einen Stopp mit Wein in der Straubenhöfmühle von 1789, eine voll funktionsfähige Mahlmühle mit einem Wasserrad von 4 m Durchmesser. Unter fachkundiger Führung werden wir Ihnen die Funktion der Mühle darstellen und die Technik gemeinsam in Betrieb nehmen: Korn rein - Mehl raus. Dauer der Führung ca. 30 – 40 Minuten. Auch für Gruppen mit Kindern geeignet.

Pauschal pro Gruppe 35 €