Breitenbrunnen - Tour (19)Mountainbike

Obersasbach – Hohritt – Breitenbrunnen – Glashütte – Lauf – Obersasbach

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Die Tour ist durch steile Auf- und Abstiege gewürzt. Die Wege führen durch Obst- und Weingärten und Mischwälder und bieten eine Vielzahl von herrlichen Ausblicken in die Rheinebene und ins benachbarte Elsass. Ein Hochgenuss für jeden Mountainbiker.

Obersasbach – Hohritt 6,9 km

  • Start der Tour ist bei den Parkplätzen am Rathaus. Es geht los in östliche Richtung zur Kirche. Nach 50 m bei der Kirche (SB2) geradeaus Richtung „Alde Gott“. Nach weiteren 50 m beim Friedhof geradeaus auf dem geschotterten Weg.
  • Der asphaltierten Straße nach rechts und an der 3-er Kreuzung bei Km 0,6 nach links in die Straße „Winterbach“ folgen.
  • Ca. 300 m weiter, halbrechts auf dem Forstweg bergauf.
  • Am Waldrand bei Km 1,3 der asphaltierten Straße nach rechts bergauf folgen.
  • Am Abzweig SW23 (Km 1,6) links und an der folgenden Weggabelung halblinks zum Bildstöckle „Alde Gott“.
  • Dort (Km 2,4) links der asphaltierten Straße ca. 500 m folgen und an der 3-er Kreuzung im spitzen Winkel nach rechts bergauf.
  • Am Abzweig SW24 (Km 4,2) im spitzen Winkel nach links Richtung Hohritt und 300m weiter, am Standort „Grobekopf“ rechts in den Wald steil bergauf.
  • Es folgt ein 1km mühsamer Aufstieg bis zur Felslandschaft im Wald (km 4,8), dann 500 m bergab bis zum Abzweig SW25 (Km 5,4). Dort im spitzen Winkel links bergauf, und an den Abzweigen SW27 und 28 geradeaus zum Hohritt.

Hohritt – Hornberg 11,7 km

  • Dort (LA, Km 6,9) geradeaus, an der Kirche vorbei, und am Abzweig LA7 weiter bergauf zum Breitenbrunnen.
  • Am Abzweig LA8 (Km 9,7) halblinks ca.50 m der Hauptstraße zum Abzweig LA9 folgen. Dort links auf der „Waldstraße“ bergab und am Standort „Stollenbachweg“ (La13, Km 10,7) in einem Linksbogen weiter bergab nach Glashütte.
  • Am Abzweig LA17 in Glashütte (Km 11,7) links bergauf in den breiten Forstweg Richtung Hohritt. Diesem 2,1km bis zum Abzweig LA5 folgen.
  • Dort (Km 13,8) rechts in die Straße „Oberes Lautenbächle“ Richtung Lauf und beim Abzweig LA4 (Km 14,2) geradeaus steil bergab am Waldrand entlang bis zum Standort „Glöckelsberg“.
  • An dieser T-Kreuzung (Km 15,3) links abbiegen. Dem Verlauf dieser Straße bis zum Standort „Hornenberg“ bei Km 16,1 folgen. Es geht hier nach rechts durch eine Hofeinfahrt und kurz danach auf einen Feldweg.

Hornberg – Obersasbach 21,7 km

  • Bei Km 16,6 dann halbrechts auf eine asphaltierte Straße einbiegen, die bis zum Ortseingang von Lauf stetig bergab führt.
  • An der 4-er Kreuzung, 200m nach dem Ortsschild Lauf, halblinks in die „Steinstraße“ fahren. Dieser ca. 700m zur Hauptstraße folgen.
  • Dort (LA1, Km 18) halblinks in die Kistenbühnstraße Richtung Obersasbach.
  • Am Standort „Kistenbühn“ (SB3) bei Km 19 links Richtung Obersasbach auf einem Schotterweg mit Grasmittelstreifen.
  • Bei Km 19,7 am Standort „Bannweg“ rechts und nach weiteren 500m am Standort „Hochfeld“ (SB1) links Richtung Obersasbach.
  • Auf der T-Kreuzung in Sasbach bei Km 20,7 links auf die Hauptstraße und nach ca. 600m bei der Bushaltestelle „Erlenbad“ rechts auf Schotter zurück zum Ausgangspunkt der Tour.
Parkplätze am Rathaus Obersasbach