Straubenhöfmühle

Malerisch gelegen befindet sich oberhalb vom Ortskern die 1789 erbaute Straubenhofmühle.

Beschreibung

Die ursprüngliche Mahl- und Sägemühle wird von einem 3,50 m hohen Wasserrad angetrieben und wurde bis 1938 genutzt.
Die Gemeinde Sasbachwalden erwarb die Mühle im Jahre 1988, seit einer umfänglichen Restauration des Gebäudes 2001 ist sie wieder voll funktionsfähig und erstrahlt im neuen Glanz. Auf Anfrage sind auch Führungen in diesem Kleinod möglich. Auch als Plätzchen für eine Wanderpause bietet sich die Straubenhöfmühle an. Urige Tische und Bänke laden zum Verweilen ein.

Unser Tipp: Immer am zweiten Sonntag im Monat hat die Mühle für Besucher geöffnet.

Unser zweiter Tipp: Direkt oberhalb von der Mühle ist der Hof vom Franz Maier und er hat leckeren, hausgemachten Schnaps im Schnapsbrunnen.

freier Eintritt

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.