Sasbachwalden

Manchem Ort wohnt ein ganz besonderer Zauber inne.

Sasbachwalden erwartet Sie mit bezaubernden Naturerlebnissen, vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, urgemütlichem Dorfleben und genussvollen Gaumenfreuden. Lassen Sie sich von unserer Gastfreundschaft anstecken!

Wer durch die Rheinebene nach Süden fährt, sieht ab Karlsruhe linkerhand die Schwarzwaldberge ansteigen. Davor blühen im Frühling Obstbaumwiesen und leuchten im Herbst die bunt gesprenkelten Weinlagen Badens. Breite Täler ziehen sich in das Mittelgebirge hinein. Auf der Höhe von Achern bleibt der Blick am stattlichen Sendemast des SWR auf der Hornisgrinde hängen. Darunter liegen wie weiße Tupfer im wiesen- und waldgrünen Hang die Häuser von Sasbachwalden.

Das Blumen- und Winzerdorf verteilt seine Häuser und Höfe zwischen 200 und 800 Meter Höhe entlang einer sieben Kilometer langen Panoramastraße. Der denkmalgeschützte Ortskern mit seinen weiß leuchtenden Fachwerkhäusern wird gesäumt von Weinbergen und Kastanienwäldern. Dazwischen liegen kleine Gärten, der Blick schweift über Obstbaumwiesen und Reben. Bis auf 500 Meter steigen hier die Weinberge an, mittendrin stattliche Winzerhöfe.

Dank der sonnigen Lage am Westrand des Schwarzwalds gedeihen auf den Granit- und Schieferverwitterungsböden hervorragende Burgunderweine, Riesling und Müller-Thurgau. Die Spätburgunder der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG gehören zu den höchst prämierten in Deutschland. Zur Winzergenossenschaft zählen rund 380 Winzer an. Daneben bauen die Weingüter Königsrain, Klostergut Schelzberg und Weinkellerei Vierthaler preisgekrönte Weine aus.

Bis hinauf zur Schwarzwaldhochstraße und zum 1164 Meter hohen Gipfel der Hornisgrinde reicht die Ferienregion. Neben Sasbachwalden zählen zu ihr die benachbarten Weinorte Sasbach-Obersasbach und Lauf an der Badischen Weinstraße und am Ortenauer Weinpfad.

Gleich 22 Restaurants, Gasthöfe, Vesperstuben und vier Weingüter reihen sich als Badische Genussmeile an der sieben Kilometer langen Talstraße über die Bergstraße bis zum 800 Meter hoch gelegenen Ortsteil Brandmatt. Genießer können hier zwischen bodenständiger und internationaler Küche, zwischen badisch-elsässischer Kochkunst und Michelin-Sterne-Küche wählen.

Kulturell interessierte Urlauber schätzen die Nähe zu Baden-Baden und Offenburg auf der Westseite sowie Freudenstadt auf der Ostseite des Schwarzwaldes. Die Städte sind nur etwa 30 Kilometer entfernt, ins elsässische Straßburg sind es knapp 40 Kilometer.

Wanderer und Flaneure finden im Auf und Ab der Weinberge Überraschendes: Obstler, Liköre und Edelbrände im kühlen Quellwasser der Schnapsbrunnen. Gegen einen Obulus darf sich jeder frei bedienen. Das ist besonders an Sommerabenden verführerisch, wenn die Sonne hinter den Vogesen im Westen untergeht.

Rund um den Hauptort führt die Alde Gott Panoramarunde. Der zehn Kilometer lange Premiumweg ist zugleich als Schwarzwälder Genießerpfad ausgezeichnet. Er beginnt an der Gaishölle-Schlucht und bringt den Wanderer nach 13 Brücken und 225 Stufen zum ersten Gasthof. Insgesamt liegen an der Strecke durch Kastanienwälder, Wiesen und Weinberge fünf Gasthöfe. Schnapsbrunnen und schöne Panoramablicke laden zur Pause ein.

Sasbachwalden ist einer der 140 KONUS-Orte im Schwarzwald. Die Konus-Gästekarte von Sasbachwalden ist damit zugleich ein Freifahrtticket für Busse und Bahnen des ÖPNV in der gesamten Ferienregion zwischen Karlsruhe und Basel. Damit lassen sich Ausflüge, Shopping- und Wandertouren komfortabel organisieren.

Burgruine Brigittenschloss

frei zugänglich / immer geöffnet

Sagenumwoben und hoch über Sasbachwalden mit wunderbarer Aussicht ragt die Burgruine Hohenrode

Details

Gaishöll-Wasserfälle

frei zugänglich / immer geöffnet

"Über sieben Brücken musst du gehen" sang schon Peter Maffay. Meinte er damit unsere Gaishölle?

Details

Alde Gott Winzer Schwarzwald eG

WEINE AUS SASBACHWALDEN - Excellente Qualität, gepflegte Traditionen, nachhaltiger Fortschritt und Respekt vor Mensch und Natur. Die Alde Gott Winzer Schwarzwald eG wurde 1948 gegründet - heute gehören ihr 380 Winzer mit insgesamt 266 Hektar bewirtschafteten Reben an.

Details

Erlebnisfreibad Sasbachwalden

Sommer, Sonne, Sasbachwalden - Badespaß und Urlaubsfeeling inklusive im Erlebnisfreibad Sasbachwalden.

Details

Loading

loader
Menü

Adresse

Tourist-Info Sasbachwalden

Talstraße 51
77887
 Sasbachwalden

Telefon 07841 / 10 35

Fax 07841 / 23 68 2
info@sasbachwalden.de

Webcam

Blick auf die Talstraße im Ortskern