Schaeffler MTB-Arena Sasbachwalden

Mit Schwung und Spaß durch den Schwarzwald auf unserem Flowtrail.

Die Schaeffler-MTB-Arena Sasbachwalden wächst auch 2019. Der 2. Abschnitt von der B500 zur Grashöhe, unser neuer Pfad Zwo, ist fertig gestellt. Offizielle Eröffnung war im April 2018. Seitdem könnnen die MTB-Fans aller Couleur diese fast 2,8 km lange mit 100 Höhenmetern Flowtrail-Strecke für sich entdecken. Wer die Höhenmeter zum Einstieg vermeiden will, nutzt unsere Shuttle Service Angebote. Am Wochenende fährt der ÖPNV mit Fahrradanhänger Richtung Schwarzwaldhochstraße. Ausstieg zum Trail ist die Haltestelle Kaltenbronn. Oder man nutzt den Shuttle am Wochenende am Restaurant Spinnerhof, der in regelmäßigen Abständen die Fahrer zum Einstieg des Trails bringt.

Der direkt anschließende Alpirsbacher Schwarzwaldtrail (knapp 4km mit ca. 400 Höhenmetern) ist ein technischer Flowtrail par excellence. Seit September 2015 begeistert er die MTB-Fahrer. Etwaige Passagen mit erhöhten Anforderungen an die Fahrtechnik werden so gebaut, dass eine problemlose Umfahrung oder das Abrollen des Hindernisses möglich ist. Darüber hinaus erfolgt eine entsprechende Kennzeichnung der Hindernisse. Grundsätzlich ist für die Benutzung der Strecke ein sicherer Umgang mit dem Mountainbike sinnvoll.Der Einstieg ist oberhalb der Haltestelle Grashöhe über einen Forstweg zu erreichen. Von dort aus geht es mitten durch den Wald mit mittlerem Gefälle in Richtung Brigittenschloss. Unterhalb vom Brigittenschloss gibt es dann eine Verbindung auf dem Schotterweg zum Gleitschirmfliegerstartplatz.Nach dem Genuss der genialen Aussicht, die sich von diesem Punkt erschließt, schlängelt sich der Trail über die freie Fläche und taucht dann, nach einem weiteren kurzen Stück Forstweg wieder in den Wald ein. Viele Kurven später landet man dann direkt am Spinnerhof.

Über 4000 Stunden Arbeit steckten in den Knochen der Jungs und Mädels vom Bikesport e.V., die diese beiden Strecke bauen und betreuen werden.

Die beiden Trails ist ganzjährig geöffnet. Bei schneebedeckter bzw. vermatschter Strecke wird der Trail aus Sicherheits- und Tierschutzgründen gesperrt.

Ein weiteres Highlight ist der angelegte Pumptrack, mitten im Ort nahe dem Kurhaus. Geplant von Nico Vink enstand ein sehr gut präparierter und flowiger Pumptrack, der Groß und Klein zu begeistern weiß.

Weitere Infos zum Projekt und zum Verein. Bikesport e.V.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein