Turenne Denkmal

Ein Zeichen der jetzigen Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland

Turenne Denkmal
Turenne Denkmal

In Sasbach steht seit mehr als 200 Jahren ein französisches Denkmal auf deutschem Boden, das so genannte Turenne-Denkmal. Es erinnert an den französischen Marschall Turenne (1611-1675), der neben Napoleon als einer der bedeutendsten Feldherren Frankreichs gilt. Turenne starb am 27. Juli 1675 in der Schlacht bei Sasbach. Dort wurden im Laufe der Zeit vier Turenne-Denkmale errichtet. Immer, wenn ein Denkmal verfallen war, folgte ein neues, zuletzt im Jahr 1945. Das Turenne-Denkmal wurde von General de Gaulle feierlich als Symbol des Gedenkens an den französischen Marschall und an den Sieg über Nazideutschland in jenem Jahr eingeweiht. Informationen über Turenne und Sasbach gibt es im Turenne-Museum.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.