Heilklima-Wanderweg 2Wanderungen

Über die Brücken der Gaishölle

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Anforderungen aufgrund des Weges: mittel

Rundweg mittlerer Länge (5,9 km) mit nur wenigen flachen Wegabschnitten. Überwiegend mäßige und starke Anstiege von insgesamt etwa 330 Höhenmetern.

Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 440 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: mittel

Abwechslungsreicher Weg. Dabei auf den tiefer gelegenen Wegabschnitten überwiegend sonnig mit nur wenig Möglichkeiten in den Schatten auszuweichen, oben immer wieder gedämpfte Klimareize im Schutz des Waldes.

Im Sommer im Bereich des Ortes vermehrt, oben eher selten Wärmebelastung.

  • Start ist am Kurhaus "Zum Alde Gott"
  • von der geht es in den oberen Kurpark beim Pavillon
  • Biegen Sie links ab, dem Weg entlang des Schwimmbadzauns hinauf
  • an der Straße laufen Sie links in Richtung "Am Hohacker"
  • Der Weg führt Sie vorbei an den "internationalen Weinreben"
  • an der Gabelung laufen Sie rechts hinauf in Richtung Murberg
  • an der nächsten Kreuzung rechts abbiegen
  • nach ein paar Hundert Metern in der links Kurve befindet sich der Einstieg in die Gaishöll Wasserfälle
  • Gehen Sie die 225 Stufen über die 13 Brücken hinauf.
  • Am Ende der Wasserfälle geht es links weiter, hinauf zum Gasthaus Bischenberg
  • Gehen Sie weiter am großen Parkplatz der Wilderer Stube vorbei
  • Nun führt der Weg durch ein kleines Wäldlein die Straße hinab bis zu einer Kreuzung
  • rechts von der Kreuzung befindet sich der Schnapsbrunnen am Haus Zink.
  • Laufen Sie gerade aus weiter bis hinab zur Waldstraße.
  • biegen Sie links ab und laufen weiter zum Alde Gott Bildstöckl
  • Danach geht es weiter in Richtung Bachmatt.
  • nach einigen Metern kommen Sie wieder zur Kreuzung bei den alten Wagner Kliniken.
  • laufen Sie an der Gabelung links wieder den Weg zurück zum Kurhaus "Zum Alde Gott".
Gutes und sicheres Schuhwerk erforderlich
Über die Autobahn A5, Abfahrt Achern, ca. 10 Minuten Fahrt nach Sasbachwalden.
Es stehen kostenfreie Parkmöglichkeiten am Schwimmbadparkplatz (Talstraße 53) zur Verfügung.

Mit dem Zug: Ausstieg Achern Bahnhof.

Anschluss mit dem Bus: Buslinie 7123 Achern-Sasbachwalden, Haltestelle Gaishölle

 

Wanderkarte Ferienregion Sasbachwalden „Wandern zwischen Wald und Reben“ Maßstab 1:20000, erhältlich in der Tourist-Info Sasbachwalden 2,90 Euro / Mit Gästekarte 2,50 Euro