Dorfrundweg SasbachwaldenStadtrundgänge

Der Rundweg durch das bezaubernde Sasbachwalden bietet neben den blumenbeschmückten Fachwerkhäusern, schöne Ausblicke.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
  • Vom Kurhaus "Zum Alde Gott" aus in den oberen Kurpark laufen.
  • Dort links abbiegen und nach oben am Schwimmbad entlang laufen.
  • An der Kreuzung links weiter laufen, hinter dem Kurhaus vorbei, an schönen Winzerhöfen und manchmal auch Kühen und Ziegen.
  • An der Kreuzung links halten und beim Pumptrack (Trainingsstrecke für Mountainbiker) und an der Feuerwehr vorbei nach unten zur Hauptstraße gehen
  • Dort gerade aus die Straße hinunter und an der Ecke bei der Bäckerei "Becke Klaus" rechts abbiegen.
  • Es geht wieder bergauf vorbei an der Wallfahrtskirche zum Rathaus.
  • Vor dem Rathausplatz links auf einen geteerten Weg abbiegen, der durch die Weinreben führt.
  • Auf der linken Seite hat man nun einen wunderschönen Ausblick über die Dächer der Fachwerkhäuser im Ortskern. Dreht man sich um, bietet einem ein toller Anblick auf den Schwarzwald mit dem Höhengebiet Sasbachwaldens (man sieht auch die kleine Friedenskapelle am Spinnerhof).
  • Bevor es etwas steiler nach unten geht, kann man links wenden, zunächst auf geteerter Straße, dann auf einem Rebpfad wieder in die Gegenrichtung laufen, jedoch etwas unterhalb des bisherigen Weges.
  • Bald sieht man ein Schild, das zum Schnapsbrunnen führt, dort gehts es rechts ab. Im Hof gibt es ein Weinfass mit Schnaps und einen wunderbaren Schnapsbrunnen, der von Weinreben überwachsen ist.
  • Danach wieder zur Hauptstraße und rechts den Ortskern runter laufen. Entlang unserer Talstrape gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.
  • Fast am Ende finden Sie auf der linken Seite das große Gebäude der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG, mit Weinen und Edelbränden, soviel das Herz begehrt.
  • Noch ein Stück weiter unten auf der rechten Seite bei dem Fachwerk-Bushaltestellen-Häuschen finden Sie eines unserer beliebtesten Fotomotive - "Es grüßt Sasbachwalden" mit Blumen "geschrieben".
  • Von hier aus können Sie wunderbar einen Abstecher in die Weinreben anschließen, einfach Richtung Schelzberg laufen und dann dem Premiumweg "Alde Gott Panoramarunde" ein Stück folgen, vorbei am schönen Aussichtspunkt "Münsterblick".
  • Wer auf den Abstecher verzichten möchte, kann von der Alde Gott wieder talaufwärts zum Hotel Engel gehen.
  • Dort biegen Sie ab in den "Engelweg"
  • Am Ende der Straße links abbiegen in die "Königsrainstraße"
  • Gehen Sie entlang dem Bach zurück in Richtung Hauptstraße
  • Halten Sie sich auf der rechten Seite und laufen ca. 30 Meter zum Parkplatz vom Hotel Talmühle
  • Laufen Sie über den Parkplatz, dort gibt es etwas versteckt eine kleine Holzbrücke
  • Überqueren Sie die Brücken die über den Bach in den unteren Kurpark führt.
  • Hier geht es unter schattigen Bäumen am Bach entlang wieder aufwärts,
  • Am Ende des Weges kommen Sie zum Villié Morgon Platz
  • Überqueren Sie die Straße und gelangen so wieder zurück zum Kurhaus.
festes Schuhwerk empfohlen
Unbedingt am Schnapsbrunnen halt machen und ein, zwei Gläschen probieren
Am Kurhaus "Zum Alde Gott" gibt es einen kleinen Parkplatz sowie nebenan stehen beim´großen Schwimmbad-Parkplatz kostenfreie Parkmöglichkeiten zur Verfügung.
Mit der Bahn zum Bahnhof Achern. Dann die Buslinie 7123 Richtung Mummelsee nehmen bis zur Haltestelle "Sasbachwalden Gaishölle"